Einrichten einer Telefonkonferenz zwischen Deutschland und Chile

Aufgrund des Fokus auf den Export von Bodenschätzen ist die chilenische Wirtschaft stark vom Weltmarkt abhängig. Trotz starker Schwankungen auf Nachfrageseite in den vergangenen Jahren zeigte das Land im Westen Südamerikas eine positive Entwicklung.

Aktuelle Wirtschaftslage

Der Ressourcenreichtum Chiles ist bereits seit dem 19. Jahrhundert seine Haupteinnahmequelle. Der wichtigste Wirtschaftssektor ist der Bergbau. Das Schwellenland ist der größte Kupferproduzent der Welt. Darüber hinaus verfügt das Land über große Vorkommen an Lithium, Jod, Rhenium und Salz.

Neben dem Bergbau sind Agrarexporte für Chile von maßgeblicher Bedeutung. Insgesamt ist die Wirtschaft des Staates in Lateinamerika aufgrund seines Reichtums an Bodenschätzen wenig diversifiziert. Dies trug dazu bei, dass das Wirtschaftswachstum bei sinkender Nachfrage auf dem Weltmarkt in den vergangenen Jahren nachließ (2015: 2,3 %; 2016: 1,6 %). 2017 soll das Wachstum laut IWF-Prognose wieder leicht auf 1,7 % ansteigen.

Deutschland und Chile

Das bilaterale Handelsvolumen ist seit 2014 rückläufig. Die Bundesrepublik ist allerdings nach wie vor Chiles wichtigster Handelspartner in der Europäischen Union. Die bedeutendsten Exportgüter aus deutscher Sicht sind laut Auswärtigem Amt Fahrzeuge und Maschinen für Industrie und Bergbau. Beim Import ist Kupfer an erster Stelle.

Ein Flug von Frankfurt in die Hauptstadt Santiago de Chile dauert rund 15 Stunden. Wenn ein persönliches Treffen nicht notwendig ist, ist eine Telefonkonferenz eine schnelle und praktische Alternative.

Einrichten einer Telefonkonferenz

Gehen Sie auf Telefonkonferenz.de, um Ihre kostenlose PIN anzufordern. Dann klicken Sie auf „Teilnehmer einladen“, womit Sie eine E-Mail-Vorlage generieren.

Geben Sie Zeit, Datum und Thema der Telefonkonferenz an, wählen Sie deutsche und chilenische Einwahl-Codes, klicken Sie auf „Diese Einladung kopieren“, fügen Sie diese in eine E-Mail ein und schicken sie weiter an bis zu 100 Teilnehmer.

Einwahlnummern für den Anruf

Zum vereinbarten Termin wählen Teilnehmer die folgenden Nummern und geben Ihre PIN ein:

  • deutsche Teilnehmer wählen 01803-127127 (9 ct/min – max. 42 ct/min aus dem deutschen Mobilfunknetz)
  • chilenische Teilnehmer wählen 02-24053576 (Ortstarif)

Ideale Anrufzeit

Die Bundesrepublik ist Chile sechs Stunden voraus.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.