Kategorie: Nachrichten

Das Chaos um den Ausstieg aus der Europäischen Union nimmt seit Monaten kein Ende. Lange musste wegen der Aussicht auf den No-Deal-Brexit gezittert werden. Diesen wollte Premierminister Boris Johnson in Kauf nehmen – gegen den Willen des Parlaments. Dieses stimmt nun am Montag erneut über eine Neuwahl in UK ab.

Nachrichten

Nachrichten

Zuletzt durfte man hoffen, dass sich die Lage zwischen den Vereinigten Staaten und der Volksrepublik wieder entspannt. Seit Beginn dieser Woche ist jedoch klar, dass der Handelskrieg weitergeht und mit immer härteren Mitteln gefochten wird.

Nachrichten

Nachrichten

Nach einer mehr als 12-wöchigen Verhandlungsphase kamen die Kandidaten aus der Privatwirtschaft und die Vertreter des Bundes am Dienstagabend endlich zu einer Übereinkunft. Als Gewinner darf sich das Verkehrsministerium fühlen, da die Ablösesumme am Ende unerwartet hoch aus viel.

Nachrichten

Die letzten Wochen und Monate waren turbulent in Europa: Umweltdebatten, neue Urheberrechtsgesetze und Rechtsruck in nationalen Parlamenten. Nun steht das Ergebnis der Europawahl 2019 fest – und sendet klare Signale.

Nachrichten

Am 10. Und 11. Mai fand zum achten Mal die Konferenz hub.berlin von Bitkom statt. Dabei plädierte der Digitalverband für die Bedeutung der Industrie 4.0 bei der Wettbewerbsfähigkeit.

Nachrichten

Am Dienstag fand die vorletzt endgültige Abstimmung im EU-Parlament über die Einführung der neuen Artikel 11 und Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform statt. Bei der Artikel-13-Abstimmung entschied sich die Mehrheit der Abgeordneten für die Reform.

Nachrichten

Derzeit mischt die Protestaktion Fridays for Future die Gesellschaft regelrecht auf. Bei der weltweiten Protestaktion demonstrieren Schülerinnen und Schüler jeden Freitag für mehr Engagement im Kampf gegen den Klimawandel. Weitere Hintergründe und wie gerade das Homeoffice einen Teil dazu beitragen kann, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Nachrichten

Ab 19. März laufen offiziell die Versteigerungen der 5G-Frequenzen in Deutschland. Der Weg zum 5G-Netzwerkausbau war bislang jedoch sehr holprig und auch nach der vorläufigen Einigung sind weitere Verzögerungen nicht auszuschließen.

Nachrichten