Einrichten einer Telefonkonferenz zwischen Deutschland und El Salvador

 

El Salvador konzentrierte sich in den letzten Jahren auf einen offenen Freihandel. Die Wirtschaft des Landes fußt derzeit noch auf seinen vielen KMUs, jedoch besteht grundsätzlich großes Potential für größere Unternehmen.

Aktuelle Wirtschaftslage

Nach dem Ende des Bürgerkrieges 1992 bemühte sich die Regierung, das Land für den Weltmarkt zu öffnen und konkurrenzfähig zu machen. So soll der Staat in Mittelamerika ein Dienstleistungs- und Logistikzentrum werden. Dazu wurde beispielsweise der internationale Flughafen San Salvadors in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt ausgebaut. Noch machen jedoch Kleine und Mittelständische Unternehmen den Löwenanteil (90 %) des salvadorianischen BIPs aus.

Laut Auswärtigem Amt besitzt El Salvador großes Potential im Bereich erneuerbare Energien und in der Tourismusbranche. Die prekäre Sicherheitslage – El Salvador zählt zu den Ländern mit den höchsten Mordraten der Erde – lässt jedoch vermutlich viele ausländische Investoren wie Urlauber zurückschrecken. Allerdings wurden in den letzten Jahren bei der Bekämpfung der Kriminalität große Fortschritte erzielt und das Blatt könnte sich bald wenden.

Direktflüge von Frankfurt nach San Salvador sind sehr selten, sodass häufig Zwischenstopps und damit Reisezeiten von mehr als zwölf Stunden in Kauf genommen werden müssen. Wenn ein persönliches Gespräch nicht notwendig ist, ist eine Telefonkonferenz häufig die beste Alternative.

Einrichten einer Telefonkonferenz

Gehen Sie auf Telefonkonferenz.de, um Ihre kostenlose PIN anzufordern. Dann klicken Sie auf „Teilnehmer einladen“, womit Sie eine E-Mail-Vorlage generieren.

Geben Sie Zeit, Datum und Thema der Telefonkonferenz an, wählen bSie deutsche und salvadorianische Einwahl-Codes, klicken Sie auf „Diese Einladung kopieren“, fügen Sie diese in eine E-Mail ein und schicken sie weiter an bis zu 100 Teilnehmer.

Einwahlnummern für den Anruf

Zum vereinbarten Termin wählen Teilnehmer die folgenden Nummern und geben Ihre PIN ein:

  • deutsche Teilnehmer wählen 01803-127127 (9 ct/min – max. 42 ct/min aus dem deutschen Mobilfunknetz)
  • salvadorianische Teilnehmer wählen 2113-3883 (Ortstarif)

Ideale Anrufzeit

Die Bundesrepublik ist El Salvador sieben Stunden voraus. Da dort nicht auf Sommerzeit umgestellt wird, vergrößert sich die Zeitdifferenz zwischen März und Oktober auf acht Stunden.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.