Einrichten einer Telefonkonferenz zwischen Deutschland und Kolumbien

Kolumbien ist nach Brasilien und Argentinien die Nation mit dem drittgrößten BIP in Südamerika. Seine Wirtschaft fußt insbesondere auf seinem Ressourcenreichtum.

Aktuelle Wirtschaftslage

Kolumbien hat eine der dynamischsten Wachstumsraten in ganz Südamerika. 2015 lag es bei 3,1 %. Aufgrund der Bedeutung des primären Sektors für die kolumbianische Wirtschaft – insbesondere Bergbau, Landwirtschaft und Erdöl – ist es sehr abhängig vom Weltmarkt.

Eine der größten Herausforderungen für Kolumbien ist die ungleiche Einkommensverteilung. Zwar ging die Armut in den letzten Jahren zurück, aber rund die Hälfte der Kolumbianer ist immer noch im informellen Sektor tätig. Die Arbeitslosenquote lag 2016 bei 8,3 %.

Quelle: Auswärtiges Amt

Ein Flug von Frankfurt in die Hauptstadt Bogotá dauert fast zwölf Stunden. Wenn ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht nicht notwendig ist, ist eine Telefonkonferenz eine praktische Alternative.

Einrichten einer Telefonkonferenz

Gehen Sie auf Telefonkonferenz.de, um Ihre kostenlose PIN anzufordern. Dann klicken Sie auf „Teilnehmer einladen“, womit Sie eine E-Mail-Vorlage generieren.

Geben Sie Zeit, Datum und Thema der Telefonkonferenz an, wählen Sie deutsche und kolumbianische Einwahl-Codes, klicken Sie auf „Diese Einladung kopieren“, fügen Sie diese in eine E-Mail ein und schicken sie weiter an bis zu 100 Teilnehmer.

Einwahlnummern für den Anruf

Zum vereinbarten Termin wählen Teilnehmer die folgenden Nummern und geben Ihre PIN ein:

  • deutsche Teilnehmer wählen 01803-127127 (9 ct/min – max. 42 ct/min aus dem deutschen Mobilfunknetz)
  • kolumbianische Teilnehmer wählen (57-1)5086941 (Ortstarif)

Ideale Anrufzeit

Die Bundesrepublik ist Kolumbien grundsätzlich sechs Stunden voraus. Da dort nicht auf die Sommerzeit umgestellt wird, vergrößert sich der Abstand zwischen März und November auf sieben Stunden.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.