Was bietet das neue iPhone?

Kritiker werfen Apple häufig vor, dass das jährlich erscheinende iPhone in der Regel bloß kleine Änderungen und Verbesserungen erfährt. Das neue iPhone 7 erscheint am 16. September und es hat sich defintiv einiges getan. Was genau, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Dual-Kamera

apple-iphone7plus-zoom
Bild: Apple

Nur das iPhone 7 Plus ist mit der Dual-Kamera ausgestattet. Beide Kameras sind auf der Rückseite zu finden und verfügen über 12 Megapixel. Eine Kamera ist mit einem Weitwinkelobjektiv bestückt, die andere mit einem Teleobjektiv. Diese Dual-Kamera ermöglicht eine bessere Zoom-Funktion.

Das normale iPhone 7 verfügt über eine 12-Megapixel-Kamera. Des Weiteren hat sie den optischen Bildstabilisator, der bislang dem Plus-Modell vorbehalten war.

Die Frontkamera beider Modelle ist nun mit 7 Megapixel ausgestattet.

Display

apple-iphone7-matblk-2up
Bild: Apple

Apple hält an seinen Standard-Größen fest: Das iPhone 7 hat ein 4,7-Zoll-Display, das Display des Plus-Modells ist 5,5 Zoll groß.

Der Homebutton wurde mit der vom MacBook bekannten Force-Touch-Technik ausgestattet. Dadurch wird ein Tastendruck lediglich simuliert. Der neue Button kann weiterhin den Fingerabdruck scannen.

Das neue iPhone wird erstmals wasserdicht sein. Spritzwasser oder ein kurzes Eintauchen sollen dem Gerät nichts mehr anhaben können.

Prozessor und Akku

A10 Fusion nennt sich der neue Prozessor des iPhone 7. Dieser soll schneller und effizienter arbeiten als sein Vorgänger. Die Akkulaufzeit soll zwei Stunden mehr betragen als das iPhone 6s. Das Plus-Modell soll eine Stunde länger laufen können.

Das iPhone 7 läuft auf iOS 10.

Neue Kopfhörer und Lautsprecher

Bild: Apple
Bild: Apple

Die Neuerung, die wohl das größte Medienecho erzeugte, ist die fehlende Klinkenbuchse. Stattdessen werden Kopfhörer mittels Lightning-Anschluss mit dem Handy verbunden. Der Nachteil: Der Nutzer kann nicht gleichzeitig sein Mobiltelefon aufladen und über Kopfhörer Musik hören. Dies ist nur mit einem Y-Adapter möglich.

Immerhin sind die neuen Lightning-Kopfhörer sowie ein Adapter von Lightning auf Klinke im Lieferumfang enthalten.

Nicht im Lieferumfang enthalten, aber praktisch für eine lange Telefonkonferenz: Die neuen Bluetooth-Kopfhörer namens AirPods. Mit Hilfe dieser kann ein Benutzer bis zu fünf Stunden lang kabellose telefonieren oder Musik hören.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.