Sie erhalten Ihre PIN, um sofort eine Telefonkonferenz zu starten.

Datenschutzerklärung für den Konferenzdienst Telefonkonferenz.de

Für Telefonkonferenz.de (steht im Nachfolgenden für Telecom 360 B.V.) ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihrer Nutzung der Internetplattform "Telefonkonferenz.de" erheben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden. Telefonkonferenz.de erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Informationen jederzeit auf unserer Webseite unter www.telefonkonferenz.de abrufen.

 

Verantwortliche Stelle/Kontakt

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:
Telecom 360 B.V.
Haarlemmerstraatweg 32
2343 LB Oegstgeest, Niederlande

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie Sich gerne auch per E-Mail unter datenschutz@telefonkonferenz.de an uns wenden.

 

Gegenstand des Datenschutzes

 

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um unsere Webseiten zu nutzen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung unserer Webseite und Anmeldedaten.

 

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

 

Automatisierte Datenerhebung - Beim Zugriff auf die Webseiten von Telefonkonferenz.de übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:

 

 

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

 

Von Nutzer eingegebene Daten

 

Damit Sie Telefonkonferenz.de nutzen können, müssen Sie sich lediglich mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden. Diese Daten werden benötigt, um eine Telefonkonferenz für Sie einzurichten und zu verwalten. Bei Nutzung unseres kostenlosen SMS-Erinnerungsservices benötigen wir zusätzlich Ihre Mobilfunknummer sowie Uhrzeit und Datum der geplanten Telefonkonferenz. Sofern Sie unser Angebot „Info-Karten“ nutzen möchten, benötigen wir überdies Ihren Namen, Vornamen, Ihre Postanschrift und ggf. Ihren Firmennamen. Nicht zuletzt benötigt Telefonkonferenz.de diese und gegebenenfalls weitere Daten auch, um auf Wünsche, Fragen und Kritik reagieren zu können.

 

Über unser Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Ihre dabei eingegebenen Daten wie Name, Firma, E-Mail-Adresse und Nachricht werden über unseren Provider an uns weitergeleitet, zur Beantwortung von Anliegen verwendet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder Rechtfertigungen bestehen.

 

Weitergabe von Daten

 

Grundsätzlich erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in den nachfolgend genannten Fällen:

 

 

Newsletter

 

Telefonkonferenz.de bietet Ihnen einen kostenlosen Newsletter Service. Mit dem Newsletter informiert Telefonkonferenz.de über Unternehmensneuigkeiten wie z.B. neue Funktionen und Einwahlnummern, um Sie auf neue Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen oder Ihnen andere Informationen zukommen zu lassen, die für Sie möglicherweise von Interesse sind.

 

Um den Newsletter via E-Mail zu erhalten, können Sie auf Telefonkonferenz.de nach Markieren der entsprechenden Checkbox Ihre Newsletter-Anmeldung absenden. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Jeder Newsletter enthält zudem die Information, wie der Newsletter durch Sie mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden kann.

 

Cookies

 

Telefonkonferenz.de speichert so genannte „Cookies“, um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung unserer Webseiten komfortabler zu gestalten. „Cookies“ sind kleine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie den Einsatz von „Cookies“ nicht wünschen, können Sie das Speichern von „Cookies“ auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein können.

 

Website Verbesserung - Google Analytics

 

Telefonkonferenz.de benutzt Google Analytics und Display Features, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

 

Sie können Google Analytics mittels eines Browser Add-ons deaktivieren, wenn Sie die Webseitenanalyse nicht wünschen. Dieses können Sie hier runterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Google AdWords conversion tracking

 

Diese Webseite nutzt zudem das sog. Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren ihre Gültigkeit nach 30 Tagen und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Nähere Informationen Conversion-Tracking von Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Bing Ads Universal Event Tracking

 

Wir nutzen zusätzlich das sog. Universal Event Tracking der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und Telefonkonferenz.de können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion-Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei insbesondere, wie viele Nutzer eine bestimmte Seite oder einen bestimmten Bereich unserer Website besucht haben, wie lange die Nutzer auf unserer Website geblieben sind und wie viele Seiten unserer Website ein Nutzer besucht hat. Persönliche Informationen zur Identität des Nutzers werden nicht mitgeteilt.

 

Löschung Ihrer Daten

 

Soweit Ihre Daten nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung. Wenn Sie Ihren Nutzer-Account löschen, wird Ihr Profil vollständig und endgültig gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

 

Auskunfts- und Berichtigungsrecht

 

Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an datenschutz@telefonkonferenz.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Telefonkonferenz.de behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter www.telefonkonferenz.de/datenschutz abrufbar.

 

Stand: 21.07.16