Samsung Unpacked 2021: Highlights im Überblick

In dieser Woche fand die Keynote des südkoreanischen Tech-Riesen statt: das Samsung Unpacked 2021. Dabei stellte das Unternehmen seine neue Smartphone-Generation Galaxy S21, die smarten Kopfhörer Galaxy Buds Pro und der Bluetooth-Tracker SmartTag. Hier sind die wichtigsten Highlights in der Zusammenfassung.

Samsung Galaxy S21

Das größte Highlight des Samsung Unpacked 2021 war wie in jedem Jahr die Präsentation der neuen Smartphone-Reihe. Das Galaxy S21 gibt es in drei Versionen: Galaxy S21, Galaxy S21 Plus und Galaxy S21 Ultra. Diese unterscheiden sich sowohl in Größe als auch Design. So verfügt die normale Version über eine Bildschirmdiagonale von 6,2 Zoll und eine Rückseite aus Kunststoff. Das Plus-Modell ist 6,7 Zoll groß und mit einer Rückseite aus Glas ausgestattet. Das S21 Ultra hat ein 6,8 Zoll großes Display im Edge-Design und ebenfalls eine gläserne Hinterseite.

Bei der Kamera ähneln sich die beiden kleineren Modelle, wobei hier Samsung im Vergleich zur Vorgänger-Generation S20 keine großen Sprünge macht. In beiden sind drei Linsen – Hauptkamera mit 108 Megapixeln, Ultraweitwinkel und Tele-Objektiv – verbaut. Das Ultra-Modell verfügt über noch eine weitere Telelinse und bietet damit wesentlich höhere Qualität bei Fotos mit Zoom. Bei allen Geräten ist standardmäßig 5G integriert. Preislich beginnen diese mit 128 Gigabyte Speicherplatz bei 849 Euro (S21), 1.049 Euro (S21 Plus) und 1.249 Euro (S21 Ultra). Nicht dabei im Lieferumfang ist Zubehör wie Netzteil oder Kopfhörer.

Alle Highlights des Samsung Unpacked 2021.
Bild: Samsung

Galaxy Buds Pro

Ein weiteres Highlight beim Samsung Unpacked 2021 waren die Galaxy Buds Pro – die Antwort des südkoreanischen Unternehmens auf Apples AirPods Pro. Im Gegensatz zu Samsungs Vorgängermodellen verfügt die Pro-Version über eine wesentlich höhere Funktionalität. So gibt es einen speziellen Kanal zum Herausfiltern von Umgebungsgeräuschen wie Wind beim Telefonieren und aktivem Noise-Cancelling in verschiedenen Stufen. Außerdem erkennen die Kopfhöher dank Machine Learning die Stimme des Trägers und reduzieren die Lautstärke und das Noise-Cancelling, sobald der Träger zu sprechen beginnt. Die In-Ear-Kopfhöher sind für 229 Euro zu haben.

SmartTag

Beim SmartTag handelt es sich um einen handlichen, wasserfesten Bluetooth-Tracker, der beim Aufsuchen von verlorenen Dingen helfen soll. Angeheftet an beispielsweise Schlüsselbund oder Haustier kann deren Standort bis zu einer Reichweite von 120 Metern bestimmt werden. Sollte sich das SmartTag weiter entfernt befinden, kann es über in der Nähe befindliche Samsung-Geräte geortet werden. Die Verbindung ist dabei jedoch Ende-zu-Ende verschlüsselt. Das SmartTag kostet 34,90 Euro.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.